www.tierarzt-stehle.de

Dr. med. vet. Christiane Stehle

Tierärztliche Praxis für Pferde

Region Hegau / Bodensee / Südschwarzwald

Tieräztliche Praxis für Pferde Dr. Stehle
Willkommen - Tierarztpraxis Dr. Stehle

10 Jahre Tierarztpraxis Dr. Christiane Stehle

VON ANFANG AN EIN TRAUMBERUF

Dr. Christiane Stehle beim Abhören eines Pferdes in seiner Box im Stall.

Singener Wochenblatt vom 29. März 2017

Es war von Anfang an der Traumberuf für Christiane Stehle aus Aach. »Seit meinem sechsten Lebensjahr reite ich und schnell war klar, dass es keinen schöneren Beruf geben würde als Tierärztin zu werden.« Nach einer fundierten Ausbildung in namhaften Pferdekliniken war der Start erst mal bescheiden: »Meine erste Praxis war in Aach im Haus der Oma untergebracht, das wurde bei unseren großen Patienten schnell eng.« Doch schon damals hatte Christiane Stehle mit Assistenz-Tierärztin Ulrike Walker eine wichtige Stütze gefunden, welche die Entwicklung der Praxis bis jetzt mitbegleitet hat. Nach einer längeren Planungs- und Genehmigungsphase siedelte die Praxis schließlich in einen Neubau in Steißlingen-Wiechs als »Untermieter« in der Reitanlage Forster um..............

weiter lesen

Das Equine Metabolische Syndrom (EMS)

Energie- bzw. Zuckerstoffwechselerkrankung

Equine Metabolische Syndrom

Das Equine Metabolische Syndrom (EMS) hat über die letzten Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen. Es handelt sich hierbei um eine Erkrankung des Energie- bzw. Zuckerstoffwechsels. Am häufigsten betroffen sind Ponyrassen und besonders leichtfuttrige Pferde bzw. überfütterte Pferde, womit auch Warmblüter betroffen sein können.

weiter lesen

Matrix-Rhytmus-Therapie

Matrix-Rhytmus-Therapie

Die extrazelluläre Matrix ist das Bindegewebe, das zwischen den Zellen im sogenannten Interzellularraum liegt. Jede Zelle in biologischen Systemen schwingt rhythmisch so lange sie lebt, auch alle Körperflüssigkeiten sind in diesen Rhythmus eingebunden.

weiter lesen

Low Level Laser Therapie (LLLT)

Tieraztpraxis Stehle - Low Level Laser Therapie (LLLT)

Wir freuen uns Ihnen, ab sofort, einen Soft-Laser zur Therapie bzw. Rekonvaleszenz anbieten zu können. Es handelt sich hierbei um einen sehr wirksamen Biostimulations-Laser, der in Kombination mit der klassischen Therapie Patienten helfen kann.

weiter lesen

Nasenbremse – pro und kontra

Nasenbremse beim Pferd - Noch zeitgemäß?

Ist die – bereits seit Xenophon ausgeübte – Anwendung der Nasenbremse beim Pferd noch zeitgemäß? Auch im Hinblick darauf, dass es heute zahlreiche und sehr fein einstellbare Möglichkeiten gibt ein Pferd mit Medikamenten ruhigzustellen?

weiter lesen

Therapie bei Arthrose - DualVis

Arthritis und Arthrose

Tieraztpraxis Stehle - Therapie bei Arthrose - DualVis

Meistens unheilbar und oft das Ende des Sportl-erlebens: Arthritis und Arthrose sind auch heute noch Geißeln für viele Pferde und ihre Besitzer. Eine neuartige Behandlung, eine Doppelkammer-spritze aus zwei verschiedenen Hyaluronsäuren, verspricht Linderung.

Mit Video.

weiter lesen

Sehnentherapie - TendoPlus

Neue Therapie

Tieraztpraxis Stehle - Sehnentherapie - TendoPlus

Viele Pferde erleiden im Laufe ihrer Karriere Sehnen- oder Bänderverletzungen die ihren weiteren Einsatz im Sport und Freizeit gefährden.
Die bisher üblichen, traditionellen Therapien führen alle zur Bildung von Narben bzw. Reparations-gewebe im Sehnengewebe.

Mit Video.

weiter lesen

Neues zum Tetanusimpfschutz

Wir bieten Ihnen einen Schnelltest an!

Tieraztpraxis Stehle - Neues zum Tetanusimpfschutz

Eine Impfung gegen Tetanus ist für Pferde, Esel und deren Abkömmlinge unverzichtbar da sie eine sehr große Empfänglichkeit für eine Infektion mit Clostridium tetani, dem Erreger des Wundstarr-krampfes besitzen. Es handelt sich um einen weit verbreiteten, im Boden vorkommenden Keim dem Pferde praktisch überall in ihrem Lebensumfeld ausgesetzt sein können.

 

 

weiter lesen

Neues Zahnschleifgerät!

Kontrolluntersuchungen der Maulhöhle

Tieraztpraxis Stehle - Neues Zahnschleifgerät!

Regelmäßige - also mindestens einmal jährliche - Kontrolluntersuchungen der Maulhöhle und gegebenenfalls erforderliche Zahnbehandlungen sind für die Pferdegesundheit von großer Bedeutung. Sie helfen frühzeitig bestehende Veränderungen an Zähnen oder Weichteilen der Maulhöhle wie Wangen und Zunge zu erkennen und zu therapieren. Um in diesem Bereich noch besser arbeiten zu können haben wir uns für die Anschaffung eines mittels flexibler Welle angetriebenen Zahnschleifgerätes entschieden.

weiter lesen

Physiotherapie für Pferde

Physiotherapie für Pferde

Menschen die die meiste Zeit im Büro am Schreibtisch verbringen oder viel und lange am Steuer eines Autos sitzen, kennen das: Muskelverspannungen, Nacken- und/oder Rückenschmerzen, Kniebeschwerden, allgemeine Steifheit …..

weiter lesen

Laserchirurgie und Lasertherapie

Tieraztpraxis Stehle - Laserchirurgie an der Hufe

Wir freuen uns Ihnen die Therapie mittels Laserchirurgie anbieten zu können.

Indikationen für eine Laseroperation am Pferd sind:

..........

 

weiter lesen

Karenzzeiten bei Sportpferden

Tieraztpraxis Stehle - Karenzzeiten bei Sportpferden

Die FN hat aus diesem Anlass sowohl die Broschüre "Fairer Sport" neu herausgegeben als auch die Suchmaschine für ADMR Substanzen sowie den "AntiDopingKatalog Pferdesport" aktualisiert.

weiter lesen

Atlas-Energie beim Pferd

Tieraztpraxis Stehle - Atlasenergie bei Pferden

Bei Pferden hilft Atlasenergie z.B. bei: Rittigkeitsproblemen, Headshaking, Gangproblemen, Rückenproblemen, Halswirbel-säulenproblemen, Unausge-glichenheit, etc.

Hier hat sich die Zusammenarbeit mit dem Tierarzt und einem Phyhsio-therapeuten besonders bewährt.

weiter lesen

Pferdezahnmedizin
Dr. Katrin Brunner

Tieraztpraxis Stehle - Pferdezahnmedizin

Wir freuen uns, dass die Fachtierärztin für Pferde, Frau Dr. Katrin Brunner, welche sich im Bereich der Pferdezahn-medizin spezialisiert hat und ausschließlich in diesem Bereich tätig ist, unser Team unterstützen kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Zahn-operationen und schwierige Korrekturen bei uns in der Ambulanz durchzuführen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Praxisteam.

Nähere Informationen zu Frau Dr. Brunner erhalten Sie unter: www.pferdezahnmedizin.de

Equines Herpes Virus 1 und 4 / EHV 1 und 4

Tieraztpraxis Stehle - Equines Herpes Virus

Infektionen des Equinen Herpesvirus 1 können eine Rhinopneumonitis (Entzündung der Atemwege) oder den Virusabort der Stute (Spätabort) verursachen. Equines Herpesvirus 4 kann ebenfalls eine Rhinopneumonitis verursachen, jedoch keinen Virusabort. Die Viren gelangen über die Nase (Tröpfcheninfektion) in das Tier, können also ebenso über Kleidung, Schuhe, etc. übertragen werden.........

weiter lesen